Schlagwort-Archive: Dresden

Diplom!

_MG_3042Prost! Auf den Studienabschluss meiner lieben Freundin 🙂

Advertisements

Weißeritztiefen

PicsArt_1420499703374

Weißeritz in Dresden-Plauen

…zugegebenermaßen ist es nicht tief, aber an heißen Tagen kann man sich gut abkühlen und zwischen den Steinen herumspringen macht zu jeder Jahreszeit Spaß 🙂

Ehemalige Malzfabrik

 

Am Wochenende wagten wir uns in die alte Malzfabrik in Dresden-Niedersedlitz hinein. 1889 wurde der Grundstein des Gemäuers gelegt und es folgte der Bau dreier Fabrikteile. Die Eigentümer – zwei Brüder aus einer böhmischen Brauerfamilie – wurden im Zuge des Nationalsozialismus enteignet und die bis dahin größte Mälzerei Deutschlands als AG weiter geführt. 1990 schloss die Malzfabrik ihre Pforten und seitdem verfällt das imposante Gelände nach und nach. Spuren von Vandalismus halten sich zum Glück sehr in Grenzen und in naher Zukunft plant ein Immobilienunternehmen eine umfangreiche Sanierung, um Wohnraum zu schaffen.

Messegelände

 

Unsere Tour begann bei einem der drei Trümmerberge Dresdens in der Nähe des Messegeländes. Die bezaubernde Aussicht und der Sonnenuntergang ermöglichten einige gelungene Aufnahmen. Weiter ging es dann zum Messegelände selbst, genauer gesagt zu dem ehemaligen Schlachthofturm, der vor sich hin modert und somit einen Lost Place darstellt, den ich mir gerne genauer ansehen würde. Eine spontane Einstiegsmöglichkeit war leider nicht zu entdecken 😉 Auf dem Heimweg gab es dann noch einen kleinen Abstecher an die Elbe.